Wohnmobile mieten in Argentinien  mit Frantours

ArgentinienTrekking in PatagonienPatagonienFahrradtouren ArgentinienDer WolkenzugMovitrack 4x4Aktivurlaub GauchosJagd ArgentinienMotorraeder ArgentinienWohnmobile ArgentinienAppartements Buenos AiresLateinamericaDrei Laender TourPeru ExpressVenezuela TrekkingWohnmobile ChileUruguayUruguay Finca PiedraWeltweit ReisenKontaktImpressum


    WOHNMOBILE MIETEN 

    Argentinien hat eine Fläche von etwa 2,8 Millionen Quadratkilometern und ist damit der zweitgrößte Staat Südamerikas. Die Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt 3694 km, die von Westen nach Osten an der breitesten Stelle circa 1.423 km.

    Das Straßennetz hat eine Gesamtlänge von etwa
    215.000 km. Die Qualität der Straßen variiert relativ
    stark. Von mehrspurigen Autobahnen über gute und
    weniger gute Nationalstraßen kann man bis zur
    Schotter- oder Erdpiste alles finden.
    Die großen Wirtschaftszentren sind mit asphaltierten
    und zum Teil gut ausgebauten Straßen verbunden,
    die meist durch Mautgebühren finanziert von privaten
    Firmen gebaut und instand gehalten werden.
    Die bekannteste touristische Strecke ist die Ruta 40,
    die das gesamte Land von Nord nach Süd durchquert.


    Es gibt noch genügend Strecken, bei denen das Herz
    des Offroad-Fans höher schlägt.
    Was hierzulande als Feldweg gilt oder oftmals bereits
    als Offroad-Piste für 4x4-Veranstaltungen genutzt wird,
    ist im südlichen Südamerika oft eine normale
    Verbindungsstrasse. Gerade im Süden, in Patagonien,
    sind auch die Hauptverkehrsstrassen nur grob
    geschottert, durch Wind, Regen und den LKW-Verkehr
    verwandeln sie sich in regelrechte Wellblechpisten.
    “Ripio” heisst der Fachbegriff für diese Strecken.
    Aber auch im Seengebiet um Bariloche, im Nordwesten
    des Landes, und in Misiones gibt es genügend offiziell ausgewiesene Strecken, Wege und andere Möglichkeiten, die bestens geeignet sind, den Drang des
    asphaltverwöhnten Mittel-Europäers nach Freiheit auf vier Rädern zu stillen.

    Die besten Angebote um Argentinien auf eigene
    Faust zu erkunden hält die Firma Motor Home Time
    bereit.
    Mit Abholstandorten in Buenos Aires, Salta und
    Ushuaia bietet sie Fahrzeuge in jeder Kategorie:
    vom kleinsten Typ „Charito“ über 4x4 Offroader bis
    zum komplett ausgestatten Wohnmobil Typ „Iguazu".

    In der Bildergalerie werden die Typen vorgestellt.


    Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage.

    Preis:

    ab € 90.- pro Tag + € 0,25/ km

    Km-Pakete im Voraus buchbar

     

    Im Preis inbegriffen sind:

        *  Pannendienst entlang der Strecke

        *  Örtliche Steuern

        *  Vollkasko-Versicherung

     

    Nähere Informationen erhalten Sie bei FRANTOURS

     

       

       

 

       

       

       

       

      ©  Konzept und Realisierung      Frank Hoppe      www.frank-hoppe.com